Die Sushimatte Preis, nutzen und die richtige Reinigung

2 Kommentare
User Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,80 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Die Sushimatte Preis, nutzen und die richtige Reinigung

Die Sushi Matte ist aus Bambus und normalerweise 30 mal 30 Zentimeter groß.

Die herkömmliche Sushi Matte besteht aus Bambus. Das Bambusgewächs ist eine sehr widerstandsfähige Pflanze. Aufgrund der härte können die Halme sehr hoch wachsen.  Die verschiedenen Bambusarten gehören zu den Pflanzen mit den schnellsten Wachstumseigenschaften.

Sushimatten werden aus Bambus gemacht

Aus Bambus werden Sushimatten gefertigt.

Fester Bestandteil in China

Sie werden heute noch in China und Japan öfter als Gerüst für Bauarbeiten verwendet.  Weltweit werden ungefähr 37 Millionen Hektar von Bambus bedeckt.

Bambus wird in Asien häufig im Bereich der Nahrungsmittel benutzt (Bambussprossen) oder als gutes Baumaterial von Möbeln bis hin zur Kosmetikherstellung. Bambus hat sich also über Jahrzehnte und Jahrhunderte als gutes Material heraus kristallisiert.

Das Sushi hat deshalb mit dem Bambus, die richtige Grundlage für eine perfekte Rolle. Die Eigenschaften des Bambus eignen sich hervorragend um beim Sushi keinen Geschmack zu verfälschen.

Die einzelnen Bambusstäbe werden mit Baumwollfäden zusammen gebunden. Das ist die traditionelle Form der Sushi Matte auch Makisu genannt. Es gibt mittlerweile auch moderne Sushi Matten aus Platin-Silikon. Die sind  spülmaschinenfest, antibakteriell, hygienisch, geschmacksneutral und sind antihaftbeschichtet.

Reinigung der Makisu

Die Reinigung der Sushi Matte ist relativ benutzerfreundlich. Eine traditionelle Sushimatte aus Bambusmaterial sollte zur Reinigung einfach durch kaltes Wasser gezogen werden.  Danach kann man die Matte mit einer Bürste kurz abbürsten.

Wozu brauche ich eine Sushi Matte?

Häufig wird die aus Bambus geschnürte Sushi Matte zur Dekoration verwendet. Eine Unterlage aus Bambus vermittelt einen gewissen Flair und ermöglicht dem Esstisch einen asiatischen Touch.

Doch der eigentlich Nutzen der Sushi Matte ist folgender:

Die Sushi Bambusmatte wird für das Rollen der Maki Sushi Rolle benötigt. Um eine ordentliche Sushirolle zu rollen, benötigt man eine gute Sushi Matte. Die Sushi Matte aus Bambus sieht nicht nur optisch gut aus, sondern eignet sich wirklich gut um eine runde Form der Rolle zu gewährleisten. Die Rolle sollte am Ende leicht gepresst werden, damit sie gut klebt. Zum Schluss schneidet man sie in kleinere Stücke.

Wo finde ich eine preiswerte Sushi Matte?

Sushi Matten aus Bambus sind preiswert und wenn man sein Sushi selber machen möchte, ist eine eigene Sushi Matte sehr empfehlenswert. Das asiatische Feeling zuhause ist etwas ganz besonderes und die Bambusmatte bringt eine andere Kultur in den Haushalt. Die asiatische Philosophie vermittelt oft Harmonie, Disziplin und Frieden..
Sushimatte aus Bambus

Sushi Schneidebrett aus Holz

  1. Martin Derflinger says:

    ich suche eine WIRKLICH schöne und perfekt verarbeitete Sushi-Matte eventuell mit Brett (?? Bambus) und konnte bisher in ganz Wien und im Internet nichts finden

    • Sushi-Freak says:

      Hallo Martin,

      du hast Recht, es ist wirklich schwer so etwas zu finden. Ich verwende diese beiden Produkte in Kombination:

      Sushi Brett + Sushi Matte

      Und komme damit super zurecht! Langsam bin ich auch schon ein kleiner Sushi Meister 😉

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *